Holding-Gesellschaften in den Niederlanden

Für bisher nur regional oder national tätige KMU ist es in der Regel nicht einfach, sich auf einem ausländischen Wachstumsmarkt zu etablieren. Die Wahl der Unternehmensform ist dabei eine zentrale Frage und ein entscheidender Faktor.

NIWO will nicht nur ostfriesischen Unternehmen Expansionsmöglichkeiten in das europäische Ausland anbieten, sondern parallel auch ausländische Unternehmen in der deutsch-niederländischen Region ansiedeln, wobei wir die Vorteile eines deutschen und eines niederländischen Standortes nutzen wollen.

NIWO hat daher in seinem Projekt zur Analyser geeigneter Unternehmensformen untersucht, inwiefern sich diese für die o.a. Aufgabenstellung eignen und ob sich damit organisatorisch überschaubare und kostengünstige Lösung realisieren lassen.

Im Ergebnis ist insbesondere eine Lösungen nicht nur für deutsche Unternehmen interessant, die eine Expansion unter dem Schirm einer niederländischen Holding planen, sondern auch für europäische Unternehmen, die in Deutschland geschäftlich aktiv werden wollen: die niederländische Holding.

“Holding-Gesellschaften in den Niederlanden” weiterlesen