[NIWO] NetzwerkerInnen trafen sich zum 1. Stammtisch des NIWO-Netzwerks

Wie geplant fand am 14.11.2017 der 1. Stammtisch des NIWO-Netzwerks in Leer statt. Mehr als 20 TeilnehmerInnen aus den unterschiedlichsten Branchen fanden sich dazu in den „Schönen Aussichten“ am Hafen ein.
 
Michael Ilgner, Gründer des NIWO-Netzwerks, eröffnete den Stammtisch und dankte in seiner Begrüßung für das zahlreiche Erscheinen. Nach einem Rückblick auf die Entstehungsgeschichte des Netzwerks fasste er noch einmal die Idee und Entwicklung des NIWO-Netzwerks zusammen. In einer Vorstellungsrunde stellten anschließend die TeilnehmerInnen ihren beruflichen Hintergrund, ihre Ambitionen für das Engagement im Netzwerk und ihre Erwartungen an das Netzwerk vor. Der Tenor „Da geht noch mehr in Ostfriesland!“ war dabei ein gemeinsamer Nenner.
 
Bei einem Essen in entspannter Atmosphäre lernten sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen untereinander weiter kennen, tauschten sich persönlich und fachlich aus und knüpften miteinander Kontakte. Anschließend vertiefte sich die Versammlung unter Moderation von Monika Noormann in eine angeregte Fachsimpelei über die Eigenschaften eines neuen Logos, welches zukünftig das Netzwerk grafisch repräsentieren könnte.
 
Als fachlicher Teil des Abends informierte ein Vortrag von Volker Sonnak über die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO-EU) und ihre wesentlichen Änderungen im Umfeld der Datenschutzgesetzgebung. Trotz fortgerückter Stunde und komplexem Thema hielten die meisten Teilnehmer durch, nicht nur um zu erfahren, was die DSGVO-EU ab dem 25.05.2018 bringen wird und was dazu zu beachten ist, sondern auch, welche Rechte sie als EU-Bürger zukünftig bezüglich ihrer Daten haben werden.
 
Die Veranstaltung endete nach weiterem gegenseitigen Austausch gegen 22:30 Uhr.
 
Die Organisatoren bedanken sich bei den TeilnehmerInnen für die vielen qualifizierten Beiträge und die engagierte Diskussion, die konsequent sowohl thematisch wie auch inhaltlich auf hohem Niveau geführt wurde.
 
Der nächste Stammtisch ist für das Frühjahr 2018 geplant, eine Einladung dazu wird rechtzeitig auf der Homepage und in der XING-Gruppe des NIWO-Netzwerks erfolgen.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.